stimmungsbild

Katzenchipaktion im November 2019

In Zusammenarbeit mit der Tierdatenbank ANIS AG, der Identitas AG und verschiedenen Veterinärprodukte-Firmen führen wir im November 2019 eine Katzen-Chipaktion durch.
Während des ganzen Monats gewähren wir auf die Chipimplantation inkl. Registrierung bei Katzen einen Rabatt.

Die Implantation eines Mikrochips ist mit einer Impfung zu vergleichen. Mit einer etwas grösseren Nadel wird ein reiskorngrosser Transponder unter die Haut implantiert, wo er zeitlebens verbleibt. Ausreisser, aber auch tot aufgefundene Tiere, können so sicher identifiziert werden.

Antibiotika-Abgabe in der Kleintierpraxis

https://www.blv.admin.ch/blv/de/home/tiere/tierarzneimittel/antibiotika/isabv/_jcr_content/par/image_2037727822/image.imagespooler.jpg/1567689235550/564.1000/ISABV-Logo-Deutsch-RGB.png

Liebe Tierhalterin, lieber Tierhalter

Ab dem 01. Oktober 2019 müssen die Kleintierpraxen in der ganzen Schweiz Daten zur Verschreibung, Abgabe und Anwendung von Antibiotika in der Datenbank IS ABV (Informationssystem Antibiotika in der Veterinärmedizin) des Bundes erfassen. Damit werden wichtige Daten erhoben, um den Antibiotikaverbrauch in der Schweiz genau abbilden zu können und den Antibiotika-Einsatz möglichst zu verringern.

Dies bedeutet einen grösseren administrativen und technischen Aufwand. Für diesen Mehrwaufwand erheben wir eine Gebühr bei der Verschreibung eines Antibiotikums.

Besten Dank für Ihr Verständnis.